Montag, 16. April 2012

And the winner is Georg Piazza

Der Grödner Georg Piazza gewinnt den 9.Ötzi Alpin Marathon

Bei den Herren hat Georg Piazza aus Gröden gewonnen. Der 32-jährige bewältigte die 42,2 km und 3266 Höhenmeter in 3:36.25 Stunden vor dem Sieger des ersten Südtiroler Extrem-Marathons im Jahr 2004, dem Meraner Roland Osele (+1.13,6 Minuten). Dritter wurde mit einem Rückstand von 2.42,3 Min. der zweimalige Gewinner aus Österreich (2007, 2008) Stefan Kogler. Sein Landsmann Heinz Verbnjak, Sieger in den Jahren 2006 und 2009, musste nach einem Sturz auf der Mountainbikestrecke frühzeitig aufgeben.
Quelle: http://www.suedtirolnews.it/ 
 
Zum Artikel
 
__________________________________________________________________ 
 
9° OETZI ALPIN MARATHON : Trionfo del gardenese Georg Piazza
La nona edizione della Ötzi Alpin Marathon, “dai fiori al ghiacciaio”, premia la forza di volontà del gardenese Georg Piazza.

Il 32enne altoatesino, al debutto nella massacrante competizione da Naturno a Senales (BZ), sorprende tutti i favoriti della vigilia e sotto la neve conquista il successo nell’appuntamento 2012.
Fonte: http://www.mountainblog.it/

Vai all'articolo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.