Montag, 15. Februar 2010

Interessantes über Gröden

Wussten Sie, dass in Gröden 90% der Bevölkerung Ladinisch spricht? Diese Sprache ist rätoromanischer Herkunft und über 2.000 Jahre alt.

Wussten Sie, dass das wichtigste Gewerbe in Gröden neben dem Tourismus die Holzschnitzerei ist? Es gibt über 1.000 Beschäftigte in diesem Erwerbszweig.

Wussten Sie, dass Luis Trenker, berühmter Bergsteiger, Regisseur und Filmschauspieler in Gröden geboren wurde? Sein Grab befindet sich in St. Ulrich und wird alljährlich von tausenden Gästen besucht.

Wussten Sie, dass Giorgio Moroder, Komponist von zahlreichen berühmten Filmmusiken in Gröden geboren wurde und dort auch aufgewachsen ist? Der in Beverly Hills wohnhafte dreimalige Oscar-Preisträger besucht seinen Heimatort St. Ulrich nach wie vor regelmäßig.

Wussten Sie, dass der Langkofel das Wahrzeichen von Gröden ist? Der imposante Berg wurde vom Wiener Bergsteiger Paul Grohmann 1868 erstmals bezwungen.

Wussten Sie, dass in Gröden eine alpine Ski-WM stattgefunden hat? Dieses sportliche Großereignis wurde im Jahre 1970 ausgetragen. Die damalige Abfahrtsstrecke „Saslong“ empfängt auch heuer noch alljährlich im Dezember den FIS-Skiweltcup.

Wussten Sie, dass in Gröden ganze 12 Lifte im Sommer in Funktion sind? Eine Mobilitätskarte für die ganze Woche ermöglicht freie Fahrt mit Bahn und Bus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.