Dienstag, 17. Mai 2011

Geotrail Bulla - Pufels

Geotrail Bulla (Pictures Copyright by:  Brandner, R. & Keim, L. (2011) Geotrail Bula-Pufels-Bulla. Amt für Geologie & Baustoffprüfung/Ufficio Geologia e prove materiali, Autonome Provinz Bozen-Südtirol/Provincia Autonoma di Bolzano-Alto Adige, 44 pp.)


Lungo il percorso geologico tra il Passo Pinei e Bulla si trovano interessanti cartelli informativi che spiegano la storia evolutiva delle Dolomiti, celebri in tutto il mondo. Il sentiero si snoda attraverso straordinari siti geologici ai margini del patrimonio mondiale naturale dell’ UNESCO, e offre meravigliosi scorci panoramici sulle montagne della Val Gardena. Tempo di percorrenza: ca. 3 ore.

Inoltre a Bulla Vi consiglio di andare a visitare i vecchi mulini:
I vecchi mulini di Bulla sono stati costruiti nei secoli 18-19 e servivano per macinare il grano che veniva coltivato nei dintorni di Bulla. Mentre i mulini Droch e Zaramin sono in parte decaduti, nel 1999 il Mulino Rumanon è stato restaurato ed ha ripreso a funzionare. Durante una visita guidata ai mulini si possono apprendere ulteriori informazioni a sfondo storico riguardo a questo vecchio mestiere artigianale, testimone di un'antica cultura e modo di vivere. L’Associazione Turistica Ortisei Vi informa sulle visite guidate.




Geotrail Pufels

Der Geotrail Bula - Pufels stellt anhand von 8 Schautafeln die Entwicklungsgeschichte der weltberühmten Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe) einfach skizziert dar. Der Weg bietet grandiose Einblicke in die geologische Vergangenheit und prachtvolle Fernblicke auf das Gröden Tal, die Raschötz, Die Geisler Gruppe, den Sellastock, den Langkofel und die Puflatsch Alm. Auf der knapp 3stündigen Wanderung kann man die Schönheit der Landschaft genießen und gleichzeitig interessante geologische Informationen über die Entstehung dieser Landschaft erfahren.
Details

Ausserdem empfehle ich Ihnen in Pufels die alten Mühlen zu besichtigen:
Die alten Mühlen von Pufels, oberhalb von St. Ulrich, wurden im 18.- 19. Jahrhundert gebaut und dienten dazu das in Pufels angebaute Getreide zu mahlen. Während die Droch- und die Zaramin-Mühle heute zum Teil verfallen sind, wurde die Rumanon-Mühle 1999 restauriert und ist nun wieder funktionsfähig. Bei einer Besichtigung mit Führung erhalten Sie weitere Informationen und geschichtliche Hintergründe über dieses höchst interessante Handwerk, Zeuge vergangener Kultur- und Lebensform. Informationen über die Führungen erhalten Sie im Tourismusbüro St. Ulrich.


Geotrail Bulla

Along the geological trail between the Passo Pinei and Bulla you can find interesting information panels explaining the evolution of the world renowed Dolomites. The path leads trough geological highlights on the margin of the UNESCO world heritage site and offers fantastic panoramic views on the mountains of Val Gardena. Walking time: approx. 3 hours.







Pictures Copyright by:
Brandner, R. & Keim, L. (2011) Geotrail Bula-Pufels-Bulla. Amt für Geologie & Baustoffprüfung/Ufficio Geologia e prove materiali, Autonome Provinz Bozen-Südtirol/Provincia Autonoma di Bolzano-Alto Adige, 44 pp.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.