Donnerstag, 7. November 2013

Mit einem Ticket Gröden kostenlos entdecken


Ab Januar 2014 fahren Gäste der Grödner Mitgliedsbetriebe ganzjährig kostenlos mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Einführung der neuen Val Gardena Mobilcard unterstreicht die Region ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung und ihre Verantwortung für das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten.

Eine Karte für alle Fälle: zum Jahreswechsel führt Gröden mit der Val Gardena Mobilcard ein neues Mobilitätskonzept ein und legt den Fokus verstärkt auf das Thema nachhaltiger Tourismus. Das Pilotprojekt eröffnet Gästen der Grödner Mitgliedsbetriebe die kostenlose Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel von Linienbussen bis hin zu den Skibussen im Tal. Mit der Einführung der "Val Gardena Mobilcard" soll die Verkehrsbelastung im Grödnertal deutlich reduziert werden.

Die Karte ist nicht übertragbar, ermöglicht einen entspannten autofreien Urlaub und ist exklusiv in allen Grödner Mitgliedsbetrieben welche auf www.valgardena.it  aufgelistet sind erhältlich.




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.