Montag, 16. Dezember 2013

Gröden feiert den „Botschafter des Jahres 2013“



„Norbert Kostner - ein Leben in der internationalen Topgastronomie“


Norbert Kostner, der Grödner Starkoch, der im besten Hotel der Welt, dem „Mandarin Oriental“ in Bangkok seit fast 40 Jahren eine Truppe mit 140 Köchen leitet wurde am Mittwoch, den 11. Dezember 2013 in St. Ulrich gefeiert.
Sehr bescheiden hat Norbert Kostner als Kochlehrling angefangen, ohne reguläre Ausbildung wie eine Hotelfachschule, aber mit Fleiß, Ehrgeiz, Disziplin, Liebe zur Kochkunst und den Mitmenschen, und auch einem Schicksalswink (anstatt nach Bangkok wollte Norbert eigentlich in die USA) stieg er zu einem der geschätztesten Kochstars der Welt auf.

Das Königspaar von Bangkok ordert ihn regelmässig für Staatsbankette an und seit 19 Jahren ist er beratender Funktionär. Viele bekannten Persönlichkeiten aus der Welt der Politik, Wirtschaft und Kultur darf er zu seinen Verehrern zählen. 

Kostner ist seit 19 Jahren im Royal Project in beratender Funktion aktiv. Das Royal Project fördert die Abkehr der Landwirtschaft in den Bergen Nordthailands vom Opiumanbau.Es werden in diesen Regionen, anstatt Opium, in Bangkok nicht erhältliche Früchte, Gemüsearten, Kräuter und Gewürze angebaut.

„Ich bin passionierter Koch, egal ob die italienische, thailändische, französisch oder chinesische Küche. Meine Küche überschreitet geografische und kulturelle Grenzen denn ich möchte jedem das Erlebnis und die Vielfalt aller Küchen näherbringen, aber stets deren Authentizität respektieren“.
Landesrat Dr. Thomas Widmann überreichte die besondere Ehrung zum „Botschafter der Jahres 2013“.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.