Montag, 17. September 2012

SPORT FÜR JEDERMANN: VOLKSSPORT-OLYMPIADE 2013 IN GRÖDEN


SPORT FÜR JEDERMANN: VOLKSSPORT-OLYMPIADE 2013 IN GRÖDEN

Vom 25. bis 29. Juni 2013 dreht sich in Gröden alles um den kollektiven Spaß an Bewegung. In dieser Zeit gastiert die alle zwei Jahre vom Internationalen Volkssportverband (IVV) an wechselnden Orten ausgerichtete Volkssportolympiade im Grödental. Rund 8.000 Amateursportler treten in den Disziplinen Wandern, Laufen, Schwimmen und Radfahren an. Das Besondere: Die Gemeinschaft und nicht der Wettkampf steht im Mittelpunkt

 

Etwa 8.000 Freunde des Sports werden im Grödental erwartet, wenn vom 25. bis 29. Juni 2013 die IVV Olympiade des Volkssports ihre Türen öffnet. Die Disziplinen der besonderen Olympiade umfassen die Breitensportarten Wandern, Radfahren, Schwimmen und Laufen. Beim Wandern und Radfahren stehen verschiedene Distanzen zwischen 5 und 24 Kilometern zur Auswahl, die von jedem Sportler auf Basis der eigenen Fitness gewählt werden können. Die Besonderheit der Volkssportolympiade: Im Gegensatz zur Olympiade der Profis steht anstelle des Wettkampfcharakters der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund. Zur Teilnahme ist jeder Sportinteressierte berechtigt, es existieren keine Sollzeiten oder leistungssportlichen Vorgaben.

Ganz im Zeichen eines Volksportfestes ohne Wettbewerbssinn rundet ein buntes, gemeinschaftliches Rahmenprogramm unter freiem Himmel die Sportveranstaltungen ab. Jeder der drei Grödner Orte – St. Christina, Wolkenstein und St. Ulrich – richtet eine Abendveranstaltung aus, darunter ein traditioneller Handwerker- und Bauernmarkt am 26. Juni, ein Grödner Heimatabend am 27. Juni und ein Trachtenumzug am 28. Juni. Dort haben die Sportler aus aller Welt nicht nur Gelegenheit, ihre sportlichen Erfahrungen des Tages miteinander auszutauschen, sondern auch mehr über Kultur und Brauchtum im Grödnertal und dem UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten zu erfahren. Zudem werden Schnupperkurse in Trendsportarten wie Bouldern, Slacklinen und Downhill angeboten.

Die Volkssportolympiade wird in einem zweijährigen Turnus vom Internationalen Volkssportverband (IVV) an wechselnden Orten ausgerichtet. Für 2013 setzte sich Gröden als Austragungsort gegen Norwegen, Österreich und China durch.

Im Internationalen Volkssportverband sind weltweit 5.500 Vereine aus 49 Ländern organisiert. 14 Millionen Menschen nehmen jährlich an den Veranstaltungen des IVV teil, deren Highlight die IVV Olympiade ist.


 

Mehr Informationen zur IVV Olympiade des Volkssports unter www.ivvsuedtirol.info und www.valgardena.it.

                                                                                                       

     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.