Montag, 26. Mai 2014

Jazz on the Rocks - Eine einzigartige Verbindung von Klettern, Base-Jumping, Hochseillaufen und Jazz in Gröden

suedtiroljazzfestival.com

Eine einzigartige Verbindung von Klettern, Base-Jumping, Hochseillaufen und Jazz: Mit der Saslonch-Suite bietet das Südtirol am 29. Juni ein ganz besonderes Musikerlebnis an!


Das Südtirol Jazzfestival ist bodenständig – und regional verwurzelt. Mit der „Saslonch Suite“ geht das Festival neue Wege, die sich an der 1000 Meter hohen Saslonch-Wand (dt. „Langkofel“) in den Grödner Dolomiten kreuzen. Hier gehen Klettern, Hochseilartistik, Base-Jumping und Jazz eine Verbindung ein, die es so noch nie gab. Berg und Musik verschmelzen dabei zu einem Musik- und Naturspektakel, das mit „natürlichen“ Soundeffekten und Echoklängen arbeitet. Beteiligt sind die belgischen Top-Kletterer Nicolas und Olivier Favresse, der Slackline-Läufer Armin Holzer und der Base-Jumper Uli Emanuele.

Die beiden Südtiroler Extremsportler haben bereits weltweit für Aufsehen gesorgt: Armin Holzer aus Sexten, der auf seiner Slackline-Line auch schon mal von Gipfel zu Gipfel balanciert, wird an diesem Vormittag in selbst gehäkelter Kleidung über das dünne Gurtband laufen und dabei auch noch Didgeridoo spielen.


Zum Artikel...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.