Montag, 23. Mai 2011

SELLARONDA MTB TOUR: AUF DEN SPUREN DER HELDEN

SELLARONDA MTB TOUR: AUF DEN SPUREN DER HELDEN


Neben dem Mountain Bike-Wettkampf wächst auch ständig das Touristikangebot per Fahrrad rund um die Sellastock-Gruppe, die den Einsatz der Liftanlagen mit der Möglichkeit vereint, zu den Füßen der Dolomiten zu radeln, ohne gleich ein Meister in dieser Disziplin zu sein.


Die Südtirol Sellaronda HERO gehört zu den Mountain-Bike-Wettbewerben, die trotz ihres jungen Alters (sie startete vor einem Jahr...), sowohl im Bezug auf die Teilnehmerzahl, als auch vor allen Dingen, was das Feedback des Tourismus auf das Gebiet angeht, ein großes Wachstumspotential bewiesen haben. Tatsächlich sind es immer mehr Biker, die die Strecke der HERO befahren und dabei die einzigartige Landschaft genießen, die nur die Dolomiten, das Natürliche Weltkulturerbe der UNESCO bieten können.


Und so wächst neben dem Wettkampfangebot auch das Touristikangebot. Wenn während des Winters die Wettkämpfe des Weltskicups das Angebot dieses Gebietes zur Schau stellen, so eignen sich die Dolomiten im Sommer immer mehr für einen alternativen und unterhaltsamen Zeitvertreib: das Mountain Bike!

Das was Skifahrer aus der ganzen Welt seit Jahrzehnten fasziniert, kann man heute im Sommer auch mit dem Mountain Bike erleben, nämlich das stattliche Massiv der Sellaronda an einem Tag zu umrunden. Dank der Liftanlagen, mit denen man das Fahrrad transportieren kann, kann man leicht 3.000 Höhenmeter überwinden, wobei nur 800 davon auf einer Strecke von 58 Kilometern radelnd erarbeitet werden müssen.

Auf diese Art ist die Panoramatour jedem Biker mit einer mittleren Vorbereitung, aber mit guten technischen Gaben zugänglich, weil die Abfahrten auf den Wegen sich manchmal als schwierig erweisen. Man kann von einem der Orte rund um die Sellastock-Gruppe, wie z. B. Corvara, Arabba, Canazei, Campitello oder Wolkenstein starten und die Runde, in Begleitung von erfahrenen und professionellen Führern, im oder gegen den Uhrzeigersinn ausführen. Zur geführten Tour kann man sich bei den Einschreibungsstellen in den vier Tälern rund um den Sellastock einschreiben.


Der Rat? Sich von MTB-Führern begleiten zu lassen: Sie lieben das Mountain Bike, die Dolomiten und das macht sie sympathisch, kompetent und professionell. In den Bergen der Dolomiten aufgewachsen, kennen sie das Gebiet der Dolomiten und die per Mtb befahrbaren Strecken perfekt. Ihre Angebote reichen von der Begleitung von täglichen Ausflügen jeden Niveaus, von leicht bis Top mit der Sellaronda MTB-Tour.


Sellaronda MTB TOUR, die technische Beschreibung.

Im Uhrzeigersinn: 58 km, 3.000 Meter Höhenunterschied, von denen 800 Meter geradelt werden müssen.

Gegen den Uhrzeigersinn: 53 km, 3.000 Meter Höhenunterschied, von denen 1.300 Meter geradelt werden müssen.

Preis: € 50,00 einschließlich Bikepass für die Anlagen

Es ist nur möglich, die Sellaronda MTB TOUR in Begleitung eines Mountain Bike-Ausbilders zu durchfahren.

Zusammensetzung der Strecke:

• Querfeldein 22,54 km 39,2%

• Weg 9,85 km 17,1%

• Single trail 6,86 km 11,9%

• Asphaltierter Radweg 4,87 km 8,5 %

• Asphalt 3,55 km 6,2 %


• Liftanlagen: 9,73 km 16,9%

Einschreibung Sellaronda MTB TOUR:

Val Gardena

Selva Active, c/o Touristikbüro von Wolkenstein

Tel. +39 0471 777906 - info@selva-active.com

Alta Badia

Break out sports, La Villa in Badia

Tel. +39 0471 847763 - www.breakoutsport.it - info@breakoutsport.it

Arabba

Fabrizio Gabrielli

Tel. +39 347 6935531 - www.arabbabike.com - fabrizio.10@alice.it

Fassatal

Detomas Shop & Rent, Canazei, Strèda de Parèda, 2

Tel. +39 0462 602447 - fiorenzo@detomasshop.com

Info und Einschreibung: www.sellarondatour.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.