Mittwoch, 11. Juni 2014

Sellaronda Bike Day, der Volksradltag in den Dolomiten




Am Sonntag, den 22. Juni 2014 sind die Passstraßen rund um den Sellastock für den motorisierten Verkehr geschlossen und für Radfahrer vorbehalten.

An diesem einen Tag pro Jahr – heuer am 22. Juni – stehen alle Dolomitenpässe in Gröden und im Sellagebiet – Sellajoch, Grödnerjoch, Pordoi- und Campolongopass – ausschließlich Radfahrern und Mountainbikern zur Verfügung.
58 Km Asphaltstraße mit etwa 1800 Höhenmeter über die legendären Dolomitenpässe. Von den Tourismusverbänden und den öffentlichen Verwaltungen der vier ladinischen Täler, Gröden, Alta Badia, Fassa und Fodom stark gefördert, ist dieser autofreie Sonntag für alle Radliebhaber eine willkommene Abwechslung.
Die Teilnahme am „Sellaronda Bike Day“ bleibt weiterhin kostenlos und ein ebenso kostenloser Busdienst, bringt müde Radfahrer nach Aufhebung der Straßensperre zum Ausgangspunkt zurück. Es wird empfohlen einen Helm zu tragen und die „Runde“ gegen den Uhrzeigersinn, von Gröden aus in Richtung Sellajoch, zu fahren.
Strecke des Sellaronda Bike Days:
·         Von Wolkenstein zum Grödner- und Sellajoch auf Grödner Seite zwischen 8.30 und 15.30 Uhr.
·         Von Corvara zum Grödnerjoch bzw. zum Campolongo Pass zwischen 8.30 und 15.30 Uhr.
·         Von Arabba zum Pordoi Pass und zum Campolongo Pass zwischen 8.30 und 15.30 Uhr.
·         Von Canazei zum Sellajoch und zum Pordoi Pass zwischen 8.30 und 15.30 Uhr.

Mehr Informationen: www.sellarondabikeday.com







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.