Montag, 4. September 2017

Knödeljagd in Gröden



Die kulinarische Trail-Trilogie findet ihr letztes Jagdrevier in Wolkenstein
3 Länder, 3 Leckerbissen – die Rasenmäher erweitern das Jagdrevier für Bike Feinschmecker

Mit ihrer Mischung aus sportlichem Trail-Spaß und heiklen Missionen zu leckeren Konditionen ist die Singletrail Schnitzeljagd in Sölden eines der Ereignisse im Mountainbike-Kalender schlechthin. Und das seit 10 Jahren! In der Dekade ist der kultige Szene-Event zur absoluten Legende gereift und stets in kürzester Zeit ausgebucht. Im Jubiläums-Jahr bekommt die Schnitzeljagd deshalb auch Zuwachs: 2017 präsentieren Die Rasenmäher gleich drei Bike-Schmankerl: Die Trail-Trilogie mit den Gängen „Schnitzeljagd“ in Sölden, „Hörniljagd“ in Arosa/Lenzerheide und am 9. September die „Knödeljagd“ in Gröden/Wolkenstein.

9. September Knödeljagd in Gröden/Wolkenstein
Auf der Jagd nach dem goldenen Riesenknödel gilt es die besten Trails rund um Gröden unter die Stollen zu nehmen. Flow und Fahrspaß pur warten auf alle Teilnehmer der ersten Knödeljagd in Gröden, und das Beste ist: hoch geht es mit der Seilbahn, runter auf den Trails.
Nach dem Start auf dem Dorfplatz ziehen die Zweier-Teams auf die Jagd in die Dolomiten.
Die Idee von Bike Profi Holger Meyer erfordert taktisches Geschick, gute Orientierung und vor allem gute Laune um alle Checkpoints zu finden und alle Aufgaben zu erfüllen.
Rund um das Sella Massiv und die majestätische Marmolada warten einige Trail-Highlights auf die Jäger. Im Ziel treffen sich alle Enduristen wieder zur großen Knödelparty.
Am Abend gibt’s Live Music und zur Siegerehrung für die Gewinner in den Kategorien Damen, Herren, Mixed winken wertvolle Sachpreise von den Sponsoren.

Das kulinarische Jagdprinzip
Ein Triple an Feinschmecker-Kulinarik mit Feinschmecker-Trails: Das Jagdprinzip ist bei allen drei Events gleich schmackhaft. Nach dem Startschuss am Berg müssen die 2er-Teams ihre Trail-Routen selbst wählen, die Checkpoints finden, heikle Missionen erfüllen und fleißig Stempel sammeln. Gefordert sind dabei taktisches Geschick, gute Orientierung und beste Laune. Den ganzen Tag über gibt es Leckerbissen für die Augen mit sensationellen Bergaussichten und natürlich stärken unterwegs urige Hütten mit ihren Schmankerln.

Rund 100 2er-Teams sind bereits eingeschrieben.
Einschreibungen werden noch aufgenommen und zwar im Tourismusverein oder unter folgendem Link: http://www.trailhunt.it/Anmeldeformular_KJ_2017_DEU.pdf
Das Knödeljagd-Startpaket für die 2er-Teams gibt es für 75 € / Person.
Dieses Startpaket beinhaltet:
-Anmeldegebühr
-Tagesticket Bergbahnen Dolomiti Super Summer am Event-Tag
-Event-Shirt powered by SCOTT
-Knödel und Getränk am Eventabend mit anschließender Knödelparty
-Testmöglichkeit aktueller SCOTT Bikes am Sonntag
-Ermäßigtes Tagesticket für den Freeride-Day am Sonntag
-Teilnahme an der Tombola

Das Programm:
Freitag, 08.09.2017
18.00 – 22.00 Uhr Startpaket-Ausgabe am Gemeindeplatz
21.00 – 22.00 Uhr Meet & Greet mit den Rasenmäher am Gemeindeplatz

Samstag, 09.09.2017
08.00 – 09.30 Uhr Startpaket-Ausgabe Talstation Ciampinoi
10.00 Uhr Briefing Bergstation Ciampinoi
10.30 Uhr Start Ciampinoi Bergstation
13.30 Uhr Geschätzter Zieleinlauf
17.30 Uhr Letztmöglicher Zieleinlauf
18.30 – 22.00 Uhr Knödelessen am Gemeindeplatz
19.00 Uhr Tombola und Siegerehrung am Gemeindeplatz
ab 20.00 Uhr Knödelparty mit der Band "Back in Style"

Sonntag, 10.09.2017
08.30 – 14.00 Uhr Eröffnungsfeier DanterBike mit Live-Musik
ab 9.00 Uhr Freeride Day
09.00 – 10.00 Uhr Ausgabe der SCOTT Testbikes am SCOTT Truck
10.00 Uhr SCOTT Ride mit Holger Meyer
12.00 – 13.00 Uhr Rückgabe/Ausgabe der SCOTT Testbikes
15.00 – 16.00 Uhr Rückgabe der SCOTT Testbikes

 Anbei das Programm der Veranstaltung.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.