Montag, 3. April 2017

SÜDTIROL GARDENISSIMA KIDS: DAS FEST DER PROFIS VON MORGEN

Nach dem Rennen der „Großen“ von gestern ging heute mit dem Wettbewerb für die „Kleinen“ ein erfolgreiches Wochenende auf den Skipisten von Gröden zu Ende. Am Start waren mehr als 230 Jugendliche in vier Kategorien.

Und noch ein Festtag für Gröden! Nachdem gestern Vormittag die Südtirol Gardenissima, der längste Riesentorlauf der Welt, für Spannung gesorgt hatte, ging heute die zweite Auflage der Südtirol Gardenissima Kids über die Bühne. Dabei handelt es sich um ein Skirennen für junge Nachwuchsfahrer der Jahrgänge 2003 bis 2010.

Nach den Erfolgen von Alexander Rabanser und Verena Stuffer sowie der Teilnahme zahlreicher Spitzenfahrer der Vergangenheit beim Rennen von gestern, entpuppte sich der Wettbewerb von heute als ebenso spannend. In einer naturgemäß etwas lockereren und vergnügteren Atmosphäre feuerte das aus Trainern, Familienangehörigen, Freunden und anderen „Fans“ bestehende Publikum die jungen Fahrer bei ihrem Rennen kräftig an.

Gut 230 Kinder und Jugendliche nahmen in einer Mischung aus Spaß und Wettkampfgeist die 62 Tore der im Vergleich zum Erwachsenenrennen verkürzten Strecke in Angriff, die auf der Seceda startete und auf einer Höhe von 2.055 m ins Ziel führte. Sie war rund zwei km lang mit einer Höhendifferenz von 463 m – spektakulär und alles andere als einfach zu fahren. . Das Reglement sah vier verschiedene Startkategorien vor. Bei den „Ragazzi“ gewannen Max Perathoner und Chayenne Kostner mit einer Zeit von 1.51,49 bzw. 1.54,40 Minuten. In der Kategorie „Cuccioli“, wo die Fahrer bis zu 12 Jahren antraten, holten sich Nathan Perathoner und Ana Bokal den Tagessieg. Bei den Fahrern der noch jüngeren Kategorie „Baby“ konnten sich Arik Plancker und Lisa Mahlknecht durchsetzen, während bei den „Superbabys“ Matthias Mahlknecht und Ronja Kletzl die Nase vorne hatten.

Nähere Informationen unter: gardenissima.eu




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
www.valgardena.it
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.